Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung

Bildung und Freizeit

Der Bereich der Freizeit- und Bildungsangebote existiert bereits seit 20 Jahren und ist eins der wichtigsten Standbeine von GEMEINSAM e.V..
Oberstes Prinzip bei diesen Veranstaltungen ist, dass keiner aufgrund der Schwere seiner Behinderung ausgeschlossen wird.
Nach dem Prinzip der Normalisierung bemühen wir uns, die Bedingungen den Bedürfnissen der behinderten Menschen anzupassen und nicht umgekehrt. Dies beinhaltet in erster Linie einen sehr individuellen Betreuungsschlüssel; im Durchschnitt kommt bei GEMEINSAM e.V. auf zwei Teilnehmer mit besonderen Bedürfnissen ein ehrenamtlicher Begleiter.
Die Angebote werden von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern durchgeführt, wobei diesen so viel an Verantwortung und Organisation übertragen wird, wie es ihnen entsprechend ihrer jeweiligen Erfahrung möglich ist. Zusätzlich werden die Ehrenamtlichen intensiv unterstützt von den hauptamtlichen Mitarbeitern aus diesem Bereich.
Alljährlich findet eine Betreuerschulung statt; außerdem stehen im Büro täglich qualifizierte Fachkräfte zur Beratung von Ehrenamtlichen, Betroffenen und Eltern zur Verfügung.
 
Im Einzelnen werden folgende Veranstaltungen angeboten:

Bildungsveranstaltungen für Nichtbehinderte und Behinderte

  •     Wochenenden
  •     Freizeiten  (mehrwöchige im In- und Ausland)
  •     Kurse
  •     Ausflüge
  •     offene Treffs
  •     und vieles mehr.


Anmeldebedingungen

Büro Büderich
Kletterstr. 10a
59457 Werl
02922/9278 023